Nachdem Sie nun die Geheimnisse des Schreibens eines effektiven Geschäftsbriefs kennengelernt haben, können Sie mit dem Komponieren beginnen. Viel Glück! Consumer Action bietet ein Musterbeschwerdeschreiben und eine E-Mail-Beschwerdevorlage an. Sie können diese Dokumente unten ausschneiden und einfügen. (Hinweis: Wenn Sie in ein Word-Dokument einfügen, wählen Sie “Als Nur-Text einfügen”, um Text in Ihr Dokument einzufügen.) Ich bitte um diesen Antrag, um meine Tochter zu versorgen. Sie beginnt die Grundschule im September und dieses Arbeitsmuster würde es mir ermöglichen, sie abzusetzen und abzuholen. Ich habe bereits elternbeantragt, um den ersten Monat abzudecken, wenn sie an halben Tagen ist, daher möchte ich, dass das neue Arbeitsmuster am 1. September 2019 in Kraft tritt. Wenn Sie einen E-Mail-Brief senden, wird Ihre Unterschrift etwas anders sein. Anstatt Ihre Kontaktinformationen in die Überschrift des Briefes aufzunehmen, listen Sie sie unter Ihrer Unterschrift auf. Zum Beispiel: Ich denke, die Auswirkungen des neuen Musters auf das Geschäft wären, dass ich zwischen 15 und 17 Uhr nicht mehr zur Verfügung stehen würde, um Kundenanfragen zu bearbeiten.

Versuchen Sie immer, ein Problem mit einem Unternehmen zu lösen, bevor Sie Hilfe von einer Verbraucherschutzagentur suchen. Sie können dies tun, indem Sie direkt mit dem Verkäufer oder Manager sprechen oder, wenn dies fehlschlägt, indem Sie einen Beschwerdebrief schreiben. Dieses Geschäftsbriefformat veranschaulicht die spezifischen Teile eines Geschäftsbriefs: Organisieren Sie Ihre Informationen logisch: Gruppieren Sie bezogene Informationen in separaten Absätzen. In einem langen, informationsreichen Brief sollten Sie die Organisation von Informationen in Abschnitten mit Unterköpfen in Betracht ziehen. Sie können Schlüsselwörter hervorheben, um sie “pop” zu machen – diese Technik ist mit den meisten Textverarbeitungsprogrammen und Ihrem Farbmultifunktionsdrucker möglich. Wenn Sie aufgefordert wurden, ein Projekt sowohl im Blockstil als auch im APA-Stil abzuschließen, bitten Sie Ihren Kursleiter um Klarstellung. Es ist wahrscheinlich, dass Sie möchten, dass Sie Ihre Quellen mit dem APA-Stil zitieren und den Brief mit dem Blockstil formatieren. E-Mail kann die schnelle und bequeme Möglichkeit sein, tägliche Geschäftsnachrichten weiterzuleiten, aber der gedruckte Geschäftsbrief ist immer noch der bevorzugte Weg, um wichtige Informationen zu übermitteln. Ein sorgfältig gestalteter Brief, der auf einem attraktiven Briefkopf präsentiert wird, kann ein leistungsstarkes Kommunikationsmittel sein.

Um sicherzustellen, dass Sie den professionellsten und effektivsten Brief schreiben, verwenden Sie das Business-Briefformat und die Vorlage unten und befolgen Sie diese grundlegenden Richtlinien zum Schreiben von Geschäftsbriefen. Wählen Sie ein professionelles Briefkopfdesign für Ihr kleines Unternehmen: Ihr Geschäftsbrief ist eine Repräsentation Ihres Unternehmens, sodass Sie möchten, dass er unverwechselbar aussieht und sofort “hohe Qualität” kommuniziert. Für eine bequeme und wirtschaftliche Alternative zur Verwendung herkömmlicher vorgedruckter Briefkopfe, versuchen Sie es mit unseren Briefkopf- und Umschlagdesignvorlagen. Erstellen Sie einfach einen Buchstaben in einer vorgefertigten Farb-Briefkopf-Vorlage und drucken Sie dann Ihr gesamtes Stück schnell und schön auf Ihrem Xerox® Farbdrucker. Ich denke, dieses neue Arbeitsmuster hätte die folgenden Auswirkungen auf das Geschäft …. (Hinweis – Legen Sie hier dar, was Ihrer Meinung nach die Auswirkungen auf das Geschäft sein könnten) Sie können dieses Geschäftsbriefbeispiel als Modell verwenden und die Vorlage (kompatibel mit Google Docs und Word Online) für die untenstehende Textversion herunterladen. Gute Ablehnungen zu schreiben, braucht ein wenig Zeit – vor allem auf den ersten Blick. Aber einer der Vorteile des Lernens, einen guten, klaren Ablehnungsbrief zu schreiben, ist, dass es Sie zwingt, klar darüber nachzudenken, was Sie von anderen Menschen wollen und was Ihre Organisation wirklich braucht. Zum Beispiel kann ich die meisten meiner Ablehnungen für HBR in eine von fünf Kategorien einteilen: zu breit (und daher nicht sehr nützlich für Leser); zu repetitiv mit Sachen, die wir bereits veröffentlicht haben; zu jargony; zu selbstfördernd; nicht genügend Beweise oder Fachwissen. Da wir dies wussten, konnten wir eine Reihe von Richtlinien für angehende Autoren destillieren, die sie ermutigten, diese häufigen Fallstricke zu vermeiden.

Ablehnungsschreiben sind für keinen von uns einfach.