Hier ist ein Beispiel schlechte Abrechnung Fehler Entschuldigung, und wie es zu beheben: Schreiben eines formellen Entschuldigungsschreiben bedeutet, dass Sie überlegen müssen, was genau in sie zu setzen. Wenn Sie beispielsweise einen Entschuldigungsbrief an Kunden oder einen Geschäftsentschuldigungsbrief schreiben, müssen Sie einen formelleren Ton und ein eher formales Format verwenden. Wenn Sie etwas falsch gemacht haben, übernehmen Sie die Verantwortung und handeln Sie professionell. Vergleichen wir zwei Beispiele für einen Entschuldigungsbrief an einen Kunden, der das Gefühl hat, ungerecht behandelt worden zu sein: Es gibt aber auch einige weitere Ergänzungen zu diesem Brief, die seine Qualität verbessern. Dazu gehören: Jetzt, da wir die Grundlagen dessen, was eine gute Entschuldigungs-E-Mail ausmacht, durchgekommen sind, lassen Sie uns ins Detail gehen. Um Ihnen die Dinge ein wenig leichter zu machen, haben wir ein paar Entschuldigungsbriefbeispiele zusammengestellt, von denen wir uns inspirieren lassen können. Dies sind die häufigsten Gründe für das Schreiben eines solchen Briefes. Es gibt auch andere Gründe, sowohl berufliche als auch persönliche Natur. Die Quintessenz ist, dass Sie einen Entschuldigungsbrief als Geste an die Person oder Gruppe schreiben würden, die Ihnen Unrecht getan hat. Kunden haben Ziele, die sie erreichen müssen. Sie verstehen, dass Ihr Unternehmen hier oder da einen Fehler machen wird, aber dieser Fehler kann sie nicht daran hindern, ihre Ziele zu erreichen.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie anerkennen, wie Ihr Unternehmen ihren Erfolg verhindert hat. Auf diese Weise wird Ihre Entschuldigung viel aufrichtiger sein, weil Sie das Ausmaß der Situation angesprochen haben. Für viele Menschen ist Es tut mir leid, das schwierigste Wort zu sagen. Aber wenn Sie es schriftlich setzen, kann es ein bisschen einfacher werden, sich zu entschuldigen. Beim Verfassen des Briefes wollen Sie einen guten Eindruck hinterlassen. Werfen wir einen Blick auf die grundlegenden Informationen, die Sie in einen Brief aufnehmen müssen, wenn Sie versuchen, sich zu entschuldigen: Dieses Entschuldigungsbriefbeispiel kommt auf den Punkt. Das Unternehmen entschuldigt sich effektiv und erklärt den Grund dafür. Wenn Sie einen Entschuldigungsbrief für den Kundendienst schreiben, müssen Sie “sorry” sagen, auf das Problem des Kunden verweisen und Empathie zeigen, während es auch wichtig ist, die Stärke der Entschuldigung zu variieren, damit sie zum Ernst des Problems passt. In diesem Entschuldigungsbrief entschuldigte sich der Vertriebsmitarbeiter persönlich für einen abgesagten Termin, was die gesamte Interaktion menschlicher machte.